Einzelhandel frohlockt

Jedenfalls im Buchhandel – “Rückbesinnung auf den stationären Kauf” — so lautet die Überschrift eines Artikels im handelsblatt  > > > weiter  Ein kleiner Sieg im Kampf gegen die Internetkonkurrenz, feiert der Börsenverein des deutschen Buchhandels und verkündet, dass der Onlinehandel im deutschen Buchmarkt im vergangenen Jahr  3,1 Prozent verloren hat. Wasser im Wein:  Die traditionellen Sortimenter kamen mit einem Minus von 1,2 % noch glimpflich davon. “Es gibt eine Rückbesinnung auf den stationären Buchhandel”, sagte der Vorsteher des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, Heinrich Riethmüller. Jedes zweite Buch werde im Einzelhandel verkauft. > > > weiter Mit dazu beigetragen hat vielleicht auch die Initiative der Buchhändler “buy local” > > >

Ihre Anfrage

Wie können wir Ihnen helfen?

Sending

©2018 EVL Europäischer Verband Lifestyle e.V.

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?