Energiekosten belasten Unternehmen + Konsum

Der deutsche Einzelhandel beleuchtet, klimatisiert, bewirtschaftet eine Fläche von ca. 121 Mio Quadratmetern. Mit den ab 2012 angekündigten Strompreiserhöhungen wird erneut die Konsumstimmung gedämpft.
Fast 10 % des Haushaltseinkommens werden bisher  für Energie und Benzin ausgegeben. HDE-Chefvolkswirt Olaf Roik: „Das zeigt, welch großen Einfluss die Entwicklung der Energiepreise auf Kaufkraft und Konsumstimmung hat.“ Die Preise für die Verbraucher stiegen von Januar bis September um zehn Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum und trugen somit wesentlich zum Anstieg der Verbraucherpreise um 2,3 Prozent bei. Roik weiter:

„Für die Einzelhandelsunternehmen sind die höheren Energiekosten eine doppelte Herausforderung: Zum einen haben die Kunden weniger Geld in der Tasche, zum anderen treffen höhere Preise hier natürlich auch die Unternehmen.“ mehr …

Ihre Anfrage

Wie können wir Ihnen helfen?

Sending

©2018 EVL Europäischer Verband Lifestyle e.V.

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?