Gelangensbestätigung “nachgebessert”

Die seit Anfang des Jahres eingeführte Gelangesbestätigung ist nach wie vor eine große Gefahr für exportierende Unternehmen in Deutschland. Der EVL meint zu der sog. “Nachbesserung” der umstrittenen Gelangensbestätigung gem. § 17a Umsatzsteuerdurchführungsverordnung, dass es sich bei dem Versuch des Bundesfinanzministers die Fehler auszubessern, um eine  „Verschlimmbesserung“ handelt.  EVL Pressemitteilung  > > >


Ihre Anfrage

Wie können wir Ihnen helfen?

Sending

©2020 EVL Europäischer Verband Lifestyle e.V.

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?