Geliebter Mittelstand — Ein Mythos ?

Nein, nicht der Mittelstand ist der Mythos — der ist real, der Kern, das Erfolgsrezept Deutschlands.

Aber es ist ein Mythos, dass der Mittelstand geliebt wird. Jedenfalls nicht von den Politikern, die noch nie in ihrem Leben unter realen Bedingungen gearbeitet haben. Aber geliebt werden will der Mittelstand ja vielleicht auch gar nicht. Wertschätzung trifft es schon eher. Aber das spüren die Mittelständler schon seit Jahren nicht mehr. Das Verständnis für unternehmerisch denkende und handelnde Menschen, die Risiken eingehen und die  Konsequenzen ihrer Entscheidungen tragen, scheint einfach nicht mehr vorhanden zu sein. …

Mit dem Thema beschäftigt sich Bernd Freytag, der die Schwierigkeiten schon mit der Definition des Begriffes Mittelstand sieht.  …  “Für die KfW besteht der Mittelstand aus allen Unternehmen, deren Jahresumsatz 500 Millionen Euro nicht überschreitet. Das sind 3,64 Millionen Firmen oder 99,95 Prozent aller Firmen in Deutschland. 90 Prozent davon setzen weniger als eine Million Euro um. . … .

Seiner Meinung nach steht der Mittelstand für Menschen mit einer bestimmten Einstellung, einer Haltung. Menschen, die nicht nur in Tabellen und Quartalen denken, sondern in Generationen. .. Der Mittelstand will vor allem eins — in Ruhe gelassen werden. Ich finde Bernd Freytag hat den Nagel auf den Kopf getroffen. > > > seinen Artikel lesen

Das Verhältnis Politik & Wirtschaft beschreibt auch aktuell der Kommentar von Kevin P. Hoffmann der im Berliner Tagesspiegel schreibt: “Ökonomisch ist die Lage so gut wie lange nicht, trotzdem wird mit etlichen Gesetzesvorhaben ins Wirtschaftsleben eingegriffen . . .  … Was schlecht läuft, ist die Politik. Weltweit. Der Zeitgeist trägt schwarz. Nun werden Schuldige gesucht. Die Mitglieder der politischen Spitzenklasse finden diese nicht etwa in der Kultur, nicht in der Wissenschaft. Die Sünder sitzen nach allgemeinem Dafürhalten in der Wirtschaft. Kein Zufall. Es ist ein alter Reflex in unruhigen Zeiten. Irgendwo ist Geld? Da setzt Politik auf Neid, Misstrauen und Missgunst.  > > >weiterlesen 

Ihre Anfrage

Wie können wir Ihnen helfen?

Sending

©2017 EVL Europäischer Verband Lifestyle e.V.

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?