Kreativität braucht eine Lobby

FRANKfurtstyleaward  2017
Kreativität braucht eine Lobby !

Kann Frankfurt auch Mode ? — Yes, we can ! Sagen Frankfurts Stadtrat Markus Frank und Stardesigner Harald Glööckler. Denn in der europäischen Bankenmetropole treffen sich jährlich die besten Nachwuchsdesigner der internationalen Modebranche. Seit Hannemie Stitz-Krämer die Kreativitätsplattfom und Nachwuchsschmiede mit viel Herzblut ins Leben gerufen hat, findet der Talentwettweberb hier jenseits des Mainstream statt. Zum Jubiläum übernimmt Star-Designer Harald Glööckler dieses Jahr die Schirmherrschaft für den Talentwettbewerbs 2017 unter dem Thema „MODERN REALITY“.

Auf der Gala am 10. November im Fraport-Forum Frankfurt Airport wird Glööckler als Stargast die Eröffnungsrede halten – “Von der Pflicht zur Kür” – und über seine 30jährigen Erfahrungen in der Branche sprechen und dabei appellieren wie sehr grade Kreativität eine Lobby braucht. Prämiert werden die Gewinner des Nachwuchswettbewerbs zu dem sich

Initiatorin des Nachwuchs und Talentpreises ist die Frankfurterin Hannemie Stitz-Krämer, die eine Startrampe schaffen wollte für junge Modedesigner. Für die nüchterne Bankenstadt damals ein Novum und bis Heute ein Insidertipp. Inzwischen ist der FRANKfurtstyleaward international bekannt absolut international schuf damit die ungewöhnliche Verbindung Mode mit Frankfurt, die  Mode. Ungewöhnlich für nüchterne Bankenstadt.

Wer die Idee der Nachwuchsförderung unterstützen möchte, kann sich bei Hannemie Stütz-Krämer melden. Sie sucht immer Praktika für ihre Schützlinge. Oder auch Goodies für die Tüten, die am Galaabend verteilt werden.

Mit dem Erwerb einer Galakarte unterstützt man außerdem aktiv diesen Nachwuchswettbewerb !!! Tickets 250,00 € > > > 

Kontakt: Hannemie Stitz-Krämer mailto: stitz@prpkronberg.com

Ihre Anfrage

Wie können wir Ihnen helfen?

Sending

©2017 EVL Europäischer Verband Lifestyle e.V.

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?