Lifestyle in Dortmund !

Mit Lifestyle ins neue Jahr

Rund 210 Aussteller und Marken präsentieren zur vivanti frische Ideen für die Frühjahr-/Sommersaison 2018

Dortmund begrüßt das neue Jahr mit frischem Style. Zu den Regionalen Ordertagen vivanti präsentieren rund 210 Aussteller und Marken innovative Geschenkideen, hochwertige Papeterie-Produkte, farbenfrohe Dekorations- und Floristikobjekte sowie attraktiven Schmuck und Accessoires. Spannende Trendvorträge und ein erweitertes Designforum ergänzen das Angebot der Ordermesse. Die vivanti findet vom 20. bis 22. Januar 2018 in den Westfalenhallen Dortmund statt.

„Die vivanti in Dortmund bietet für unsere Aussteller den optimalen Rahmen. Inmitten des bevölkerungsreichsten Bundeslandes erreichen sie einen großen und sehr interessanten Kundenstamm“, sagt Andreas Zachlod, Projektdirektor der vivanti. „Wir können bereits einen sehr guten Anmeldestand mit vielen namhaften Marken verzeichnen.“

So präsentieren sich im Bereich Stil & Design unter anderem Good old Friends, House of Emotions, Malke Troppenz, räder, Sabodesign und sieger design. Zu den Anbietern von Geschenkartikeln und Papeterie zählen beispielsweise Andrea Verlag, ActeTre, AvanCarte, Kurt Eulzer sowie Trendhaus. Neue Kollektionen rund um Einrichtung und Dekoration zeigen Baden Collection, Candle Factory, Exner, formano, Gehlmann, Hergo, Hoff, IHR-Ideal Home Range, Kunst & Bild, Krasilnikoff, Nici, Sheepworld, Yankee Candle und Wurm. Angebote für Küche und Genuss unterbreiten Albert L. (punkt), Amodeo, Berner, DeWi Delikatessenwinkel, Laux, Le Creuset oder Wajos. Mit trendigen Styles für Schmuck & Mode sind Dansk Smykkekunst, Eva Schreiber, Schneider & Friends, Sergio Engel, Robin Ruth, vom Hof, Zip & Friends sowie weitere Aussteller präsent.

Nach seiner erfolgreichen Premiere im Sommer 2017 lädt erneut das Designforum auf die vivanti ein – erweitert um neue Anbieter handgefertigter Produkte. Insgesamt 20 Designer stellen ihre in Kleinstserien gefertigten Innovationen vor, darunter viele originelle Ideen mit Lokalkolorit.

Konsumententrends im Fokus

Individualität, Entschleunigung, Wertigkeit, Ursprünglichkeit – die aktuellen Megatrends widerspiegeln die Sehnsucht der Menschen nach Ruhe und Sicherheit. In ihren Trendvorträgen auf der vivanti erläutert Mara Michel, was dies für die Produktwelt sowie den Umgang mit dem Kunden bedeutet. Drei Mal täglich lädt die Geschäftsführerin des VDMD Netzwerks für Mode + Textil + Interior dazu ins Designforum ein. So stellt sie unter der Überschrift „Megatrends 2018“ die aktuellen Lifestyle-Themen vor (Sonntag und Montag jeweils 11.00 Uhr). Welche Rolle (be-)greifbare Produkte in einer digitalisierten Welt spielen, erläutert Mara Michel im Vortrag „Analoge Virtualität – Forecast für Megatrends 2019“ (Samstag 11.00 Uhr, Montag 15.00 Uhr). Warum biologisches Alter heute keine Rolle mehr spielt und was dies für das Warenangebot bedeutet, ist Inhalt des Vortrags „Die neue Lust zu kaufen“ (Samstag und Sonntag jeweils 15.00 Uhr). Und schließlich geht es im Vortrag „Der stationäre Einzelhandel goes online + offline“ um die Frage, wie der klassische Handel die Kunden in seine Läden zurückholt und sich erfolgreich gegenüber dem E-Commerce behauptet (Samstag bis Montag jeweils 13.00 Uhr).
Detaillierte Informationen zum Programm gibt es unter: http://www.vivanti-messe.de/de/rahmenprogramm/design-forum.html

Guten Morgen vivanti!

Leckere Croissants und frischer Kaffee: So beginnt jeder Messetag auf der vivanti. Schon traditionell gibt es täglich zwischen 8.30 und 10.00 Uhr im Eingangsbereich das „Guten Morgen vivanti!“-Frühstück. In Halle 4 lädt zudem das Coffee-Bike aus Osnabrück zu köstlichen Kaffeespezialitäten ein und begleitet den Messetag kulinarisch.

Öffnungszeiten und Eintritt
Die Winter-vivanti 2018 findet vom 20. bis 22. Januar 2018 in der Messe Westfalenhallen Dortmund statt. Die Veranstaltung ist am Samstag und Sonntag von 9.00 bis 18.00 Uhr und am Montag von 9.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Wer sich vorab als Fachbesucher registriert oder eine Einladung vorlegt, kann die vivanti kostenfrei besuchen. Vor Ort kostet die Tageskarte 12,00 Euro. Die Fachmesse vivanti wird zum achten Mal von der Leipziger Messe in Kooperation mit der Messe Frankfurt ausgerichtet.

Ihre Anfrage

Wie können wir Ihnen helfen?

Sending

©2017 EVL Europäischer Verband Lifestyle e.V.

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?