Marktmacht Amazon

Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels tritt verstärkt in die Öffentlichkeit und wirft dem Konzern vor seine Marktmacht zu missbrauchen. „Amazon lässt seine Maske fallen und missbraucht mittlerweile seine Marktstellung derartig, dass man von Erpressung der Verlage sprechen kann.“Der Verband lässt zur Zeit prüfen, ob es genug Anhaltspunkte gibt, das Kartellamt einzuschalten und fordert eine Reform des Kartellrechts, das bisher die Hersteller in Visier hatte.  Pressenmeldung > > > 

Ihre Anfrage

Wie können wir Ihnen helfen?

Sending

©2019 EVL Europäischer Verband Lifestyle e.V.

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?