Online-Verkäufer müssen Produkte korrekt beschreiben

Online-Verkäufer sind trotz der Formulierung “ohne Gewähr” dafür verantwortlich, dass ihr Angebot hält, was sie versprechen. Das ergibt sich aus einer Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH) in Karlsruhe, die am Dienstag veröffentlicht wurde (Az.: VIII ZR 96/12). via -Tipps – Internetrecht – ChannelPartner

via Online-Verkäufer müssen Produkte korrekt beschreiben – Business-Tipps – Internetrecht – ChannelPartner.

Ihre Anfrage

Wie können wir Ihnen helfen?

Sending

©2020 EVL Europäischer Verband Lifestyle e.V.

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?