Schenken macht Freude

stephan-koziol-koziol-for-friends
Dass Schenken eine schwierige Angelegenheit sei, wussten schon die alten Philosophen. Dabei ist es eine geradezu grandiose Möglichkeit, sich selbst zu erfreuen, sich selbst Vergnügen zu bereiten und auf sich selbst stolz zu sein.

Denn es gibt kaum ein besseres Gefühl, wenn es gelingt, einem anderen Menschen Freude zu bereiten, ihn glücklich zu machen, die Augen leuchten zu lassen und ihn zu überraschen, indem er ein Geschenk erhält, was er vielleicht so nicht erwartet, was er sich im Geheimen gewünscht hat, was ihn vielleicht inspiriert oder über das er sich einfach freut.

Jedes Geschenk, das ich mache, ist auch eine Aussage über mich selbst und natürlich über meinen Respekt, meine Sympathie, meine Wertschätzung, meine Liebe gegenüber dem, den ich beschenke. Das Geben, das Geschenk ist ein ganz wichtiges Ritual unserer Kultur, das Jahrtausende alt ist und großen Einfluss auf das gedeihliche Zusammenleben der Menschen hat.

Meine Empfehlung, unabhängig davon, ob es im speziellen Falle Pflicht oder Kür ist: Es lohnt sich auch für Sie persönlich, nicht nur monetär, sondern auch ideell in die Auswahl zu investieren.

Nutzen Sie die wunderbare Gelegenheit, ein Glücksbringer zu sein.

Beste Grüße
Stephan Koziol

“Vorstandsvorsitzender des Europäischen Verbandes Lifestyle e. V”.
– das Netzwerk für inspirierende Unternehmen

> > >

Ihre Anfrage

Wie können wir Ihnen helfen?

Sending

©2017 EVL Europäischer Verband Lifestyle e.V.

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?