Werte durch Erzählungen vermitteln …

Die Macht von Geschichten – Unternehmenskultur und ihre speziellen Werte gelten als ein wesentliches Unterscheidungsmerkmal von Familienunternehmen gegenüber Nicht-Familienunternehmen. In ihnen finden sich Wettbewerbs-Vor- und Nachteile.  Diese Werte werden in der Öffentlichkeit als stabil und verlässlich wahrgenommen. „Die Frage, wie Werte in Familienunternehmen eigentlich über die Generationen weitergegeben werden, wie sie stabil bleiben und sich zugleich im Laufe der Zeit verändern, ist bisher weitgehend unbeantwortet geblieben“, so Prof. Dr. Arist v. Schlippe, der akademische Direktor des WIFU. Eine Forschungsarbeit aus dem Institut von Dr. Mirko Zwack bietet darauf eine Antwort: „Mit Geschichten über Gründungsphase, Krisen und unglaubliche Erfolge und solchen rund um Firmengründer, Führungspersönlichkeiten und Inhaberfamilie.“

„Solche Geschichten vermitteln die Werte eines Unternehmens sehr viel lebhafter und anschaulicher als abstrakte Leitbilder, die Firmen sich geben. Für die Mitarbeiter sind sie leichter zu erinnern und allein deshalb schon wirkungsmächtiger.“ Und: Geschichten kann man nicht einfach widersprechen. Mirko Zwack: Die Macht der Geschichten. Erzählungen als Form der Wertevermittlung in Familienunternehmen. 275 Seiten, € 24,95 ISBN 978-3-89670-948-6

Ihre Anfrage

Wie können wir Ihnen helfen?

Sending

©2019 EVL Europäischer Verband Lifestyle e.V.

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?